Kostenlose Beratung und Bestellung
(+49) 2222-8039975

Versand innerhalb

von 2 - 3 Tagen

Versandkostenfrei

ab 90,00 CHF

Testphase

100 Tage

Rottweiler

Rottweiler banner

Beim Rottweiler handelt es sich um einen zuverlässigen Gebrauchshund, der aufgrund seiner Robustheit und seines aufmerksamen Wesens unter anderem häufig als Polizeihund zum Einsatz kommt. Die Hunderasse mit deutschem Ursprung wird von der FCI in Gruppe 2 geführt.

Merkmale des Rottweilers

Merkmale des Rottweilers

Rottweiler zählen zu den großen Hunderassen. Ihre Lebenserwartung liegt zwischen 8 und 10 Jahren. Weibliche Rottweiler erreichen eine Widerristhöhe von 56 bis 63 Zentimeter und ein Gewicht von etwa 42 Kilogramm, während es männliche Exemplare auf 61 bis 69 Zetimeter und ungefähr 50 Kilogramm bringen.


Rottweiler zeichnen sich durch ein stattliches Erscheinungsbild aus. Sie haben eine breite Brust und einen geraden, strammen Rücken, was ihnen ein eindrucksvolles Auftreten verleiht, welches durch ihren breiten Kopf und die kräftigen Kiefer noch zusätzlich verstärkt wird.


Das Fellkleid von Rottweilern ist kurz und dicht, wobei es an den Hinterläufen für gewöhnlich etwas länger ist. Die Grundfarbe des Fells ist schwarz, wobei an Brust, Unterseite des Halsen, Fang, Augen, Backen und Läufen rotbraune Abzeichen vorhanden sind.

Rottweiler Wesen und Charakter

Rottweiler haben einen besonders ausgeprägten Schutztrieb. Aus diesem Grund ist es bei dieser Hunderasse sehr wichtig, auf eine konsequente Erziehung und eine gute Sozialisierung Wert zu legen. Anderenfalls kann dieser Wesenszug des Rottweilers durchaus zu Problemen führen, was gerade in Anbetracht von Größe und Kraft dieser Tiere nicht unterschätzt werden sollte.

Darüber hinaus gelten Rottweiler außerdem als:

  • Selbstbewusst
  • Zuverlässig
  • Freundlich
  • Gehorsam
  • Arbeitsfreudig
  • Furchtlos
  • Anhänglich
  • Konzentriert
  • Nervenfest

Wird ein Rottweiler mit der nötigen Kompetenz erzogen, eignet er sich daher durchaus auch als Familienhund. Für Anfänger ist diese Rasse jedoch nur bedingt zu empfehlen.

Aktivitäten mit dem Rottweiler

Aktivitäten mit dem Rottweiler

Rottweiler haben eine starke Persönlichkeit und bevorzugen anspruchsvolle Beschäftigungen. Ihr Schutzinstinkt und ihre Nervenstärke machen sie zu einem hervorragenden Gebrauchshund, der beispielsweise als Diensthund bei Polizei und Zoll sowie als privater Wachhund eingesetzt werden kann.


Abgesehen von der Ausbildung zum Schutzhund lassen sich Rottweiler auf vielfältige Weise beschäftigen. Allerdings handelt es sich bei ihnen eher um Arbeitstiere als um Ausdauerläufer.

Beim Hundesport fühlt sich der Rottweiler zum Beispiel in den folgenden Disziplinen wohl:

  • Longieren
  • Obedience
  • Apportieren

Rottweiler Krankheiten

Der Rottweiler zählt zu den Hunderassen, die aufgrund ihrer Erbanlagen verstärkt zu Hüft- und Ellbogendysplasie neigen. Darüber hinaus besteht bei Rottweilern ein Risiko für Osteochondrose, Kreuzbandrisse, degenerative Rückenmarksentzündungen sowie Herzerkrankungen.

Rottweilers Futter

Um die Gesundheit Ihres Hundes zu fördern, empfehlen wir Ihnen bereits von klein auf auf hochwertiges Hundefutter und eine ausgewogene Ernährung zu achten. Die besondere Beanspruchung von Rottweilern als Dienst- und Wachhunde erfordert natürlich auch eine besondere Fütterung, die den jeweiligen Nährstoff- und Energiebedarf des Hundes berücksichtigt.


Nahrungsergänzungsmittel wie Bellfor Gelenke & Knochen können zudem dabei helfen, das Risiko für Gelenkerkrankungen wie Hüftgelenkdysplasie zu reduzieren.


Das Ernährungskonzept von Bellfor bietet Ihnen alles, was Sie für die Ernährung Ihres Rottweilers brauchen und unterstützt die Gesundheit und Vitalität des Vierbeiners bereits in jungen Jahren.


Stelle jetzt das Futter für deinen Rottweiler zusammen!

Meine Daten

Hundename
Rasse
Geschlecht*
Weiblich
*Pflichtangaben
Männlich
Kastriert
Ja
Nein
Geburtstag*
*Pflichtangaben

Empfohlene Produkte

Ähnliche Artikel

Eine Rezension schreiben

    Schlecht 
 Gut