info-icon-24
Versand innerhalb
von 2 - 3 Tagen
info-icon-cost
Versandkostenfrei
ab 90,00 CHF
info-icon-time
Testphase
100 Tage
Kostenlose Beratung und Bestellung
warencorb Ihr Warenkorb 0 Produkt - 0.00 CHF
Warenkorb ist noch leer.

Hunderatgeber

Hund frisst nicht: mögliche Ursachen für Appetitlosigkeit

Hund frisst nicht: mögliche Ursachen für Appetitlosigkeit

Es kann immer wieder vorkommen, dass ein Hund nicht frisst oder die Aufnahme von Futter zumindest deutlich reduziert. Sofern die Appetitlosigkeit nur von kurzer Dauer ist, besteht normalerweise kein Grund zur Sorge. Verweigert der Vierbeiner jedoch über einen längeren Ze..

mehr
Therapiehunde: Ausbildung, Vorteile und Einsatzmöglichkeiten

Therapiehunde: Ausbildung, Vorteile und Einsatzmöglichkeiten

Tiergestützte Therapieverfahren, bei denen menschliche Therapeuten zum Beispiel durch einen Hund unterstützt werden, gewinnen in der Praxis zunehmend an Bedeutung. In vielen Fällen lassen sich durch den Einsatz eines Therapiehundes tolle Behandlungserfolge erzielen, die ohne den vierbeinigen Helfer ..

mehr
Verdauungsprobleme beim Hund erkennen und behandeln

Verdauungsprobleme beim Hund erkennen und behandeln

Verdauungsprobleme sind bei Hunden keine Seltenheit. Sie können zahlreiche Ursachen haben und nicht nur das Wohlbefinden, sondern auch die Gesundheit betroffener Tiere massiv beeinträchtigen. Immerhin ist eine funktionierende Verdauung für die Nährstoffversorgung des Vierbeiners unverzicht..

mehr
Die Zähne des Hundes

Die Zähne des Hundes

Genau wie Menschen sind Hunde bei ihrer Geburt vollkommen zahnlos. Nach einigen Wochen wachsen den Welpen dann ihre Milchzähne, die später schließlich durch die bleibenden Zähne ersetzt werden. Wie viele Zähne Hunde haben, worin sich ihr Geb..

mehr
Leonberger

Leonberger

Beim Leonberger handelt es sich um eine große Hunderasse aus Deutschland, für deren Zucht Neufundländer, Bernhardiner sowie Pyrenäenberghunde verwendet wurden. Die FCI führt den Leonberger in Gruppe 2. Dank seiner stattlichen Größe und seines lauten Gebells war der Leonberger lange Z..

mehr
Appenzeller Sennenhund

Appenzeller Sennenhund

Beim Appenzeller Sennenhund handelt es sich um eine mittelgroße Hunderasse aus der Schweiz, die von der FCI in Gruppe 2 geführt wird. Der Appenzeller Sennenhund zählt zu den Schweizer Sennenhunden und ist ein klassischer Hütehund, der sich aufgrund seines unkomplizierten Charakte..

mehr
Hundefutter von Bellfor: regional und nachhaltig

Hundefutter von Bellfor: regional und nachhaltig

Wir leben im Zeitalter der Globalisierung. Tag für Tag werden endlose Warenströme rund um die Erde bewegt. Nahrungsmittel für Mensch und Tier bilden dabei keine Ausnahme. Lange Transportwege sind heute meist die Regel.  Warum wir uns bei Bellfor ganz..

mehr
Deutsche Schäferhund

Deutsche Schäferhund

Der Deutsche Schäferhund ist eine große Hunderasse aus Deutschland und wird von der FCI in Gruppe 1 eingeordnet. Entstanden ist der Deutsche Schäferhund Ende des 19. Jahrhunderts, wobei es sich bei ihm um einen klassischen Schutz-, Wach- und Hütehund handelt. Er wird in vielen Ländern ..

mehr
Morbus Addison beim Hund

Morbus Addison beim Hund

Morbus Addison ist eine potentiell lebensgefährliche Erkrankung, von der auch Hunde betroffen sein können. Sofern die Krankheit rechtzeitig erkannt und therapiert wird, ist für betroffene Vierbeiner aber im Normalfall ein weitgehend normales Leben möglich. Wodurch Morbus Addis..

mehr
Warum Hunde Kot fressen

Warum Hunde Kot fressen

Viele Hundehalter kennen es vermutlich aus eigener Erfahrung. Der eigene Hund frisst plötzlich mit großer Begeisterung Kot. Der Fachbegriff für dieses Verhalten lautet Koprophagie. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, warum Hunde Kot fressen und warum das nicht nur eklig, sondern auch gefährlich..

mehr
Beagle

Beagle

Beim Beagle handelt es sich um eine mittel-große Hunderasse britischen Ursprungs. Von der FCI wird der Beagle in Gruppe 6 (Laufhunde, Schweißhunde und verwandte Rassen) geführt. Dank seines freundlichen und verspielten Wesens gilt er allgemein als beliebter Familienhund. Hundehalter sollten dabei ..

mehr
Coronavirus beim Hund: das müssen Halter wissen

Coronavirus beim Hund: das müssen Halter wissen

Coronaviren sind bei Hunden weit verbreitet. Wenn sich ein Vierbeiner damit infiziert, handelt es sich dabei um das Canine Coronavirus (CCV). Das Ansteckungsrisiko ist vor allem dort besonders hoch, wo mehrere Hunde auf engem Raum gehalten werden. Wie sich Ihr Hund mit dem Caninen..

mehr
Hunderassen für die Wohnung

Hunderassen für die Wohnung

Wer sich für die Anschaffung eines Hundes entscheidet, sollte sich nicht nur sicher sein, dass er ausreichend Zeit für den Vierbeiner aufwenden kann. Darüber hinaus ist es mindestens ebenso wichtig, die passende Hunderasse zu wählen. Ein Aspekt, den Sie dabei unbedingt beachten sollten, ist Ihre ..

mehr
Hund abkühlen: unsere Tipps für den Sommer

Hund abkühlen: unsere Tipps für den Sommer

Im Sommer steigen die Temperaturen in Deutschland nicht selten auf weit über 30 Grad. Das ist zum einen zwar ein tolles Bade- und Urlaubswetter, kann jedoch auch schnell zur Belastung werden. Denn die Hitze macht nicht nur Menschen, sondern auch Hunden zu schaffen. Um ihren Vierbeiner zu schützen, ..

mehr
Tschechoslowakischer Wolfshund

Tschechoslowakischer Wolfshund

Beim Tschechoslowakischen Wolfshund handelt es sich um eine große Hunderasse aus der ehemaligen Tschechoslowakei. Das Ziel dieser Kreuzung aus Deutschem Schäferhund und Wolf war es ursprünglich, einen robusten Arbeitshund zu züchten. Von der FCI wird der Tschechoslowakische Wolfshund s..

mehr
Futtermilben und Futtermilbenallergien beim Hund vermeiden

Futtermilben und Futtermilbenallergien beim Hund vermeiden

Es gibt verschiedene Milbenarten, die Hunden das Leben schwer machen und zum Beispiel Juckreiz und Hautentzündungen verursachen können. Dazu zählen unter anderem auch Futtermilben, die sich unter bestimmten Umständen im Hundefutter einnisten können. Wie Sie Futtermilben und damit auch ein..

mehr
Havaneser

Havaneser

Der Havaneser zählt zu den kleinen Hunderassen und stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum entlang der italienischen und spanischen Küste. Heute ist der Havaneser, der von der FCI in Gruppe 9 geführt wird, weltweit ein beliebter Hund, der auch mit Kindern bestens zurechtkommt.Merkmale des Havanes..

mehr
Neufundländer

Neufundländer

Beim Neufundländer handelt es sich um eine große kanadische Hunderasse, die ihren Ursprung auf der Insel Neufundland hat. Dort wurde der Neufundländer, der von der FCI in Gruppe 2 eingeordnet wird, früher als Arbeitshund eingesetzt. Merkmale des Neufundländers ..

mehr
Jagdhunde

Jagdhunde

Als Jagdhunde werden all jene Hunderassen bezeichnet, die dafür gezüchtet werden, um den Menschen bei der Jagd zu unterstützen. Während einige Jagdhunderassen auch heute noch hauptsächlich zu diesem Zweck eingesetzt werden, haben sich andere Jagdhunde darüber hinaus mittlerweile auch zu beliebten Fa..

mehr
Yorkshire Terrier

Yorkshire Terrier

Beim Yorkshire Terrier handelt es sich um eine kleine Hunderasse aus Großbritannien. Die FCI ordnet ihn in Gruppe 3 ein. Ursprünglich wurde der Yorkshire Terrier für die Ratten- und Mäusejagd gezüchtet. Heute ist er jedoch schlicht und einfach ein beliebter Gesellschaftshund. Merkmale..

mehr
watsapp-button-icon
bellfore motive